Bis auf Weiteres findet wegen der Corona-Pandemie kein Training statt

Liebe Trainingsteilnehmer und Interessenten an meinem Training,

 

der Coronavirus macht auch leider vor unserer Region nicht halt. Jeder einzelne muss in diesen Tagen durch verantwortungsvolles Verhalten dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

 

Obwohl unser Training im Freien stattfindet, kann hierbei der empfohlene Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht zuverlässig eingehalten werden. Ferner lassen wir unsere Hunde Dummies apportieren, die beim Training durch alle Hände gehen und ein gewisses Ansteckungsrisiko darstellen könnten.

 

Auch ich möchte das Risiko einer Infektionsgefahr mit dem Coronavirus für alle begrenzen und bestmöglichst vor einer Infektion schützen. Deshalb habe ich mich entschlossen, das Training - bis auf Weiteres - auszusetzen.

 

Täglich betrachte ich die aktuelle Entwicklung und orientiere mich an den Maßgaben und Empfehlungen der Behörden und werde wieder mit dem Training beginnen, wenn dies für alle gefahrlos sein wird.

 

Sollte es mal bei der Hundeausbildung nicht so klappen und jemand einen Rat benötigen, stehe ich euch gerne telefonisch zur Seite. 

 

Bleibt alle gesund

 

eure Anne

 

>eine Seite zurück<                                          >zurück zur Startseite<  

Homepage durchsuchen

Unsere Flat´s, Jala und Kera
Unsere Flat´s, Jala und Kera

Neuigkeiten

 

 

 

 

Dummyspaziergang am Sonntag 16. Februar 2020

Apport des Wasserdummy-einmal anders! Sollte ein Retriever nicht ins Wasser gleiten?!
Apport des Wasserdummy-einmal anders! Sollte ein Retriever nicht ins Wasser gleiten?!

Unser Trainingswetter

Besucher Online:

    Aktualisiert am

  09.05.2020 - 13:50 Uhr

  Lesen Sie in den

 

NEUIGKEITEN

 

unsere Erlebnisse von der Ausbildung in der

 Jagdschule

Rotes Schloss

 und unserer Jägerprüfung,

die in der Zeit vom 23.02. bis 27.02.2013 statt fand.