Neues aus der Jagdschule "Rotes Schloss" - 27.+28.10.2012

27.10.2012 - Unser Jagdschein-Kurs hat endlich begonnen!

 - Die ersten beiden Tage sind bereits vorüber. -

 

Es haben sich insgesamt sechs Schüler eingefunden, die es mit dem "grünen Abitur" aufnehmen wollen. Vier davon werden den 3-Wochen-Kurs an einem Stück machen. Da wir von der ganzen Materie eigentlich keine Ahnung haben, trauen wir uns dies nicht zu den doch sehr umfangreichen Stoff in einem "Rutsch" zu bewältigen und dann noch sofort im Anschluß eine mehrtägige Prüfung erfolgreich abzuschließen. Doch Dipl. Wildtierbiologe Tillmann Stolz (Inhaber der Jagdschule Rotes Schloss und unser Dozent) besitzt die Kompetenz und ein super Wissen, um uns alles Nötige an die Hand zu geben, die Prüfung erfolgreich zu absolvieren. Alle sind hoch motiviert und wir denken, dass wir eine homogene Truppe sein werden, da alle ja das selbe Ziel verfolgen. Auch wird sicherlich der Spaß nicht zu kurz kommen.

 

Der theoretische Unterricht geht von 8:00 bis 17:30 Uhr. Bisher ist er kurzweilig und sehr interessant gestaltet, so dass die lange Zeit "an der Schulbank" wie im Fluge vergangen ist. Wir denken dies wird so bleiben, da vieles bzw. alles "Neuland" ist. An den zwei bisherigen Unterrichtstagen haben wir einiges zum Jagdrecht, vieles zum Land- und Waldbau und der Hege erfahren. Aus dem Bereich Wildtierbiologie wurde das Haarwild fast durchgearbeitet. - Um sich dies (bzw. vor Allem die prüfungsrelevanten Dinge) zu merken, werden sicherlich noch viele "Nachtschichten" herhalten müssen.

 

Mit unseren Hunden klappt es bisher auch Prima. Durch unser tolles Quartier - direkt im Roten Schloss - sind sie entwerder in unserem Zimmer oder können ab und zu auch mit uns den Unterricht besuchen. Hier legen sie sich -wie gewohnt- ab und dösen vor sich hin. Da sie es ja gewohnt sind fast jeden Tag dem Dummy nachzujagen, sind wir mal gespannt, wann die Entzugserscheinungen bei ihnen auftreten. Durch die Uhrumstellung wird es nicht mehr möglich sein mit ihnen am Abend zu arbeiten. Deshalb werden wir wohl "gezwungen sein" dies in der Mittagspause zu tun.

 

Morgen (29.10.) geht es zum ersten Mal zum Schießen!! - Für uns wirklich das erste Mal - Wir haben rießigen Respekt. - Wir werden berichten.

 

 

>nach oben<            >eine Seite zurück<            >zurück zur Startseite<

Homepage durchsuchen

Unsere Flat´s, Jala und Kera
Unsere Flat´s, Jala und Kera

Latest NEWS

 

29.04.2017 -  Tagesseminar

 

 24.12.2016 - Weichnachtsgrüße

 

04.12.2016 - Impressionen zum Adventspaziergang

 

Apport des Wasserdummy-einmal anders! Sollte ein Retriever nicht ins Wasser gleiten?!
Apport des Wasserdummy-einmal anders! Sollte ein Retriever nicht ins Wasser gleiten?!

Unser Trainingswetter

Besucher Online:

    Aktualisiert am

  08.03.2017 - 19:49 Uhr

  Lesen Sie in den

 

NEUIGKEITEN

 

unsere Erlebnisse von der Ausbildung in der

 Jagdschule

Rotes Schloss

 und unserer Jägerprüfung,

die in der Zeit vom 23.02. bis 27.02.2013 statt fand.