Junghunde-Training

Spätestens ab dem 5. Lebensmonat ist es an der Zeit die Grundlagen zu schaffen, dass Ihr Hund die wichtigen Hörzeichen wie Sitz, Platz, Bleib, Komm und Aus lernt und diese sicher und freudig ausführen kann. Das Endziel dieses Kurssystems ist ein alltagstauglicher Hund mit einem Grundgehorsam, welcher ein stressfreies Zusammensein in allen möglichen Lagen des Lebens ermöglicht. Die Kurse sind für Junghunde im Aufbau zum Begleithund ebenso geeignet wie für erwachsene Hunde, die im Gehorsam gefestigt werden sollen.

 

Das Training mit Ihnen und Ihrem Hund findet nicht ausschließlich auf eingezäuntem Terrain statt. Es wird in kleinen Gruppen unter steigender Ablenkung überwiegend praxisnahe Situationen des alltäglichen Lebens in Feld, Wald und Stadt geübt.

 

Ein eingezäunter, 4.500 qm großer Trainingsplatz steht zur Verfügung.

 

Da wir in Gruppen arbeiten, empfiehlt sich bei starken Defiziten in Sachen Gehorsam zunächst ein Einzeltraining, welches schließlich im Gruppentraining mündet.


  Junghunde-Basis-Training

Aufbauend auf das „Welpen-Training“ werden hier die dort bereits erlernten Inhalte in kleiner Gruppe vertieft und gefestigt. Neue Kommandos werden eingeführt und intensiv an der Leinenführigkeit trainiert. Der Auf- und Ausbau des Grundgehorsams geschieht Schritt für Schritt und die Apportierfreude des Hundes wird immer mehr gefördert. (Da bei vielen Hunden ab dem 4. Lebensmonat der Zahnwechsel beginnt, ist die eigentliche Arbeit mit dem „Dummy“ nur eingeschränkt möglich. Der Hund könnte beim Aufnehmen, Halten oder Tragen des Dummy´s Schmerz empfinden, was dieses „Spiel“ mit negativen Impulsen besetzen würde und sich so nachteilig auf das spätere Dummytraining auswirken könnte. In dieser Zeit wird deshalb die Apportierfreude alternativ gefördert.)

Auch geht die Schulung des Hundehalters weiter. Vertieft werden korrektes Timing, Lob und Tadel, Grenzen setzen, Körpersprache und die richtige Verwendung von Hilfsmitteln.

 

Folgende Inhalte sind Bestandteil dieses Trainings:

  • Vertiefung der Inhalte des Welpen-Trainings
  • Leinenführigkeit
  • Kehrtwende und Drehung
  • Sitz / Platz mit Kommando oder Pfiff
  • Absitzen / Ablegen mit Distanzvergrößerung zum Hund
  • Zuverlässiges Herankommen; Abrufen des Hundes aus der Ruhe heraus mit Kommando oder Pfiff
  • Begrüßungssituationen und Umgang mit fremden Menschen und Hunden
  • Umgang mit Umweltreizen: richtiges Verhalten gegenüber Spaziergänger, Radfahrer, etc.
  • Abenteuerspaziergang oder Wasserausflug
  • Schulung und Verfeinerung der Körpersprache des Hundeführers
  • und natürlich Ihre individuellen Anliegen...

 

Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich!

 

Zur Anmeldung geht es hier ->: Anmeldung

 

 Über das Erziehungs-Einzeltraining ->: siehe hier

 


 Junghunde-Aufbau-Training
Dieses Training ist für Hunde, die schon das Welpen- und/oder Basis-Training absolviert haben, aber auch für Quereinsteiger ab ca. 7 Monate. Beim Aufbau-Training werden die bereits erlernten Hör- und Sichtzeichen weiter gefestigt. Auch wird hier die Mensch-Hund-Beziehung kontinuierlich verbessert. (Voraussetzung für Quereinsteiger ist, dass der Hund die Grundkommandos des Basis-Trainings ausführt. Ansonsten sollte erst durch Einzeltraining die Basis geschaffen werden.)

Anmerkung: Der Kurs schließt mit einem Abschlusstest ab, der Voraussetzung für das Familienbegleithundtraining ist.

 

 

Folgende Inhalte sind Bestandteil dieses Trainings:

 

  • Vertiefung der erlernten Kommandos und Signale aus dem Basis-Training und
  • Festigung des Grundgehorsams
  • sämtliche Kommandos in Freifolge (OHNE LEINE)
  • Heranrufen / Abrufen unter leichter Ablenkung
  • nachgestellte Alltagssituationen
  • Abstoppen und Sitz auf Entfernung
  • Schulung des Hundeführers
  • und natürlich Ihre individuellen Wünsche...

 

 

Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich!

 

Zur Anmeldung geht es hier ->: Anmeldung

 

 Über das Erziehungs-Einzeltraining ->: siehe hier

 

 

 

>nach oben<            >eine Seite zurück<            >zurück zur Startseite<

Homepage durchsuchen

Unsere Flat´s, Jala und Kera
Unsere Flat´s, Jala und Kera

Latest NEWS

 

29.04.2017 -  Tagesseminar

 

 24.12.2016 - Weichnachtsgrüße

 

04.12.2016 - Impressionen zum Adventspaziergang

 

Apport des Wasserdummy-einmal anders! Sollte ein Retriever nicht ins Wasser gleiten?!
Apport des Wasserdummy-einmal anders! Sollte ein Retriever nicht ins Wasser gleiten?!

Unser Trainingswetter

Besucher Online:

    Aktualisiert am

  08.03.2017 - 19:49 Uhr

  Lesen Sie in den

 

NEUIGKEITEN

 

unsere Erlebnisse von der Ausbildung in der

 Jagdschule

Rotes Schloss

 und unserer Jägerprüfung,

die in der Zeit vom 23.02. bis 27.02.2013 statt fand.